Stil- und verbandoffenes Seminar für alle interessierten Kampfkünstler

Egal welche Kampfkunst wir wo und wie trainieren, wir sind EINE GROSSE FAMILIE! Am 16.10.2021 fand ein Stilarten übergreifender Lehrgang unter dem Motto „Budo trifft Filipino Martial Arts“ in Markkleeberg statt. Der Ausrichter war die Judoabteilung der TSG Markkleeberg von 1903 e.V.. Unter der gemeinschaftlichen Organisation von Sanja Zeller (Trainerin FCS Kali und 3. DAN Ju Jutsu) und unserem Judo/Jiu Jitsu Trainer René Sallier (unteranderem 5. DAN Judo, Jiu Jitsu und Ju Jutsu) sowie unseren Judo Trainerinnen Nele Pilz und Gina Schwendler sowie Franziska Anschütz und Michael Pientka wurde der Grundstein gelegt für einen tollen und unvergesslichen Lehrgang.
Als Referenten konnten die internationalen Trainer Timm Blaschke (unteranderem Guro/6. DAN Filipino Fighting Arts, Guro/5. DAN Kali Sikaran), René Marc Zeller (unteranderem Guro FCS Kali und Vorsitzender des FCS Germany, 3. DAN Ju Jutsu) sowie René Sallier gewonnen werden. Auch wenn zunächst auf den ersten Blick es so erschien, dass die Stilarten nicht zusammenpassen, so wurde auf diesen Lehrgang gezeigt, wie sehr sich die Prinzipien der verschiedenen Stilarten ähneln und wie schön und erfahrungsreich ein gemeinschaftliches Training sein kann. Es wurden Techniken mit Stöckern, Wurftechniken und Techniken mit dem Sarong, welcher als Kleidungsstück oder auch als flexible Waffe genutzt werden kann, gezeigt.
Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es ein gelungener Lehrgang war und freuen sich auf eine neue Auflage dieses Events vielleicht im nächsten Jahr.
Danke an alle, die dieses Seminar zu einem genialen Event gemacht haben, wie z.B. an unsere Abteilungsleiterin Birgit Allenstein, an unseren Leiter der Geschäftsstelle Alexander Stein sowie an unser Hausmeisterteam und an alle Teilnehmer, die mit Begeisterung und Spaß den Referenten viel Freude gebracht haben!

  • 0
  • 01
  • 02

Saturday the 27th. . By xs web design