Erstmals fand in diesem Jahr das Sommerfest der Vereinsjugend statt.

 

Am grünen und schattigen Biwakplatz beim Torhaus Markkleeberg trafen sich Kinder, Jugendliche, Eltern und auch manche Großeltern aus fünf verschiedenen Abteilungen unseres Vereins. Auf der aufgestellten Hüpfburg des Kreissportbundes konnten die jüngeren Vereinsmitglieder ausgiebig toben. Die anderen waren z.B. bei einer Partie KUBB oder Leitergolf ebenso aktiv. Gemeinsam konnte sich bei kostenfreien Getränken, Salaten und Grillgut gestärkt und sich dabei ausgetauscht werden. Als süßer „Nachtisch“ erfreute sich auch das „Backen“ von Stockbrot über der Feuerschale großer Beliebtheit.

Nebenbei konnte sich über die bevorstehenden Veranstaltungen der Vereinsjugend informiert werden und auch der Austausch mit der Vereinsjugendleitung gesucht werden. Wie bedanken uns bei allen Helfern, die zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben und beim Verein „Historisches Torhaus e.V.“ für die Bereitstellung der Veranstaltungsfläche.

Auch im nächsten Jahr soll wieder ein Sommerfest stattfinden, dann voraussichtlich im Juli 2020. Wir würden uns wünschen, dass beim nächsten Mal Kinder und Jugendliche aus allen Abteilungen des Vereins an diesem schönen gemeinsamen Event teilnehmen. Alle, die diesmal dabei waren, können also gern ihren Vereinskollegen von diesem Sommerfest erzählen.


Tom Hirschfeldt, Vereinsjugendleiter





Einen Moment bitte, Bilder werden geladen!






 





 
 
Saturday the 16th. .