Auf der diesjährigen Festveranstaltung anlässlich der Sportlerwahl des Landkreises Leipzig konnten die Kandidaten unserer TSG Markkleeberg von 1903 e.V. in der Stadthalle Zwenkau wieder Ehrungen für ihre Erfolge im Jahr 2018 entgegennehmen.

 

 

Als verdiente Ehrenamtliche wurde zu Beginn der Veranstaltung Volleyballerin Martina Hillert für ihre langjährige Arbeit und großen Verdienste für die TSG Markkleeberg Abteilung Volleyball geehrt. Die Medaille nahm TSG Präsident Rainer Leipnitz in Vertretung in Empfang.

 

In der Männerwertung gelang unserem Hürdensprinter Sven Richter der große Wurf, er konnte unter dem Jubel der TSG-Fangemeinde die Ehrung für den 2. Platz in der Männerklasse entgegennehmen. Mit der gleichen Platzziffer wie der spätere Sieger entschied das Los leider gegen Sven.

 

In der Ehrungs-Kategorie Mannschaftswertung wurde  das TSG Volleybalteam 3. Männermannschaft nominiert. Sie konnten aber nach Wertung der Fachjury keinen der ersten drei Plätze in ihren Kategorien erreichen.

 

Super für Markkleeberg war auch der Sieg der Turnerin Karen Hoffmann vom hiesigen Turnverein.

 

Die Nominierungen und letztlich die Platzierungen waren trotzdem für alle unsere Sportler Grund zur großen Freude für die Anerkennung ihrer Leistungen aus dem vergangenen Sportjahr.

 

Sportliche Showeinlagen, ein reichhaltiges Buffet und Tanz und Party bis in den neuen Tag umrahmten den abendlichen Sportlerball.

 

Großer Dank an unser Honda Center Leipzig für die großzügige Unterstützung der TSG Leichtathleten und Volleyballer im gesamten Jahr 2018.

 

Wir Sportler bedanken uns bei allen, die fleißig Stimmzettel gesammelt bzw. uns online „ihre Stimme“ gegeben haben.

mk

 





Einen Moment bitte, Bilder werden geladen!






 





 
 
Sunday the 16th. .