Zum Zweck der Anpassung der Wahlperiode für die Ämter der Vereinsjugend der TSG Markkleeberg (Vereinsjugendleiter/Vorsitzender des Vereinsjugendausschusses, Mitglieder des Vereinsjugendausschusses, Mitglieder der Abteilungsjugendausschüsse) sowie der Anpassung des Turnus für die Durchführung des Vereinsjugendtages soll die Jugendordnung der TSG Markkleeberg angepasst werden. Beides soll sich zukünftig an der vierjährigen Wahlperiode des Ämter des Vereinsvorstandes orientieren.

Es wurde ein entsprechender Änderungsentwurf erstellt, der folgende Änderungen enthält:

  • der ordentliche Vereinsjugendtag findet vierjährig statt (bisher zweijährig)
  • der ordentliche Abteilungsjugendtag findet vierjährig statt (bisher zweijährig)
  • die Mitglieder des Vereinsjugendausschusses werden von dem Vereinsjugendtag für vier Jahre gewählt (bisher für ein Jahr)
  • die Mitglieder des Abteilungsjugendausschusses werden von dem Jugendtag der Abteilung für vier Jahre gewählt (bisher für ein Jahr)
  • geringe formale Anpassung und Korrektur von Ausdruck, Grammatik und Rechtschreibung

Einsprüche, Erweiterungs-, Änderungsvorschläge oder Hinweise zum erstellten Entwurf können bis 24.03.2019 postalisch (Geschäftsstelle Sportpark Camillo Ugi, Städtelner Straße 101, 04416 Markkleeberg) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an die Vereinsjugend der TSG Markkleeberg gerichtet werden.

Sollte es keine Einsprüche oder Änderungen geben, tritt die neue Jugendordnung ab 25.03.2019 in Kraft und wird auf dieser Webseite veröffentlicht.

Download Entwurf
Friday the 22nd. .