Bianca Hünlich hat am 17.06.18 beim TriDay am Störmthaler See teilgenommen. Bei besten Sommerwetter erreichte Bianca über die Sprintdistanz (750m, 20km, 5km) einen dritten Platz in ihrer Altersklasse.

 

Am 22.07.2018 fand der Leipzig Triathlon statt. Auf Grund der Ferien nahm nur Alexander Krug über die Sprintdistanz teil und belegte in 01:18 Stunde den 15. Platz in seiner Altersklasse.

Für den Abschluss der Triathlon-Wettkampfsaison machten sich am 23.09.18 fast alle auf den Weg nach Zwickau. Dort wurde unteranderem der letzte Wettkampf der Landesliga inkl. Sachsenmeisterschaft und ein Jedermann-Triathlon über die Sprintdistanz ausgetragen.

Der Sommer verabschiedete sich inzwischen und so zeigte sich das Wetter mit 15° Grad und Regen nicht gerade optimal für Sport im Freien. Die 700m Schwimmen fanden noch im angenehm temperierten Schwimmbad statt. Nach dem Startsignal versuchten alle zügig sich eine ordentliche Position auf denen mit bis zu 8 Sportlern besetzten Bahnen zu erkämpfen um möglichst schnell den eigenen Schwimmrhythmus zu finden. Anschließend führte der Weg aus dem warmen Schwimmbad in den verregneten Herbst. 300 Meter musste das Rad aus der Wechselzone bis zum Radaufstieg geschoben werden, bevor man dem Regen auf dem Rad trotzen konnte. Die Radstrecke mit zwei 180° Wenden und einer Runde durch das Westsachsenstadion war drei Mal zu absolvieren. Hierbei ging es in eine Richtung bergauf und zurück mit über 60 km/h bergab, so dass auf den 20km knapp 300 Höhenmeter zusammengekommen sind. Der 5km-Lauf führte zum Schluss in zwei Runden entlang der Zwickauer Mulde.

Bei dem Jedermann-Rennen gewannen Bianca Hünlich und Frank-Uwe Gutscher ihre Altersklassen. Alexander Krug wurde zweiter in der AK45. Jan Gutscher startete mit den TRIStars Markkleeberg in der Landesliga und erreichte den ersten Platz und die Sachsenmeisterschaftin der AK35 über die Sprintdistanz.


Jan Gutscher





Einen Moment bitte, Bilder werden geladen!






 





 
 
Thursday the 18th. .