Kurz nach 15 Uhr fiel für drei Mitglieder der TSG Markkleeberg Triathlon am letzten Sonnabend im Regen der Startschuss zum 25. Bergwitz Triathlon.

Der Regen hörte während des Schwimmens auf und es konnten trotz des leichten Wellengangs alle sehr gute Schwimmergebnisse erreichen.So war es für Jan Gutscher möglich, nach einem schnellen Wechsel als Vierter auf die Radstrecke zu gehen.
Die 23km lange kurvige Radstrecke musste in zwei Runden absolviert werden. Der Asphalt war inzwischen wieder trocken und die Rückenwindpassagen gaben zusätzlich Schub.
Ebenfalls über zwei Runden verlief die 5 km Laufstrecke entlang des Bergwitzsees, in der alle unter 30 Minuten geblieben sind.
Durch schnelle Wechsel und einen starken abschließenden Laufpart konnten wir ASB – Die Fahrradwerkstatt uns mit unseren neuen Polos auf dem Treppchen präsentieren und folgende Ergebnisse erzielen:

Bianca Hünlich – 3 Platz AK45
Frank-Uwe Gutscher – 6. Platz AK 55
Jan Gutscher – 1. Platz AK30 und 3. Platz Gesamt



Eine Woche vorher, am Freitag den 19.06.2015, fand das Sonnenwendschwimmen statt. Gestartet wurde unterhalb des Roten Hauses am Kulkwitzer See und es standen Strecken zwischen 750m (eine Runde), 1500m (2 Runden) und 3000m geschwommen (4 Runden) zur Auswahl.
Frank-Uwe Gutscher schwamm die 750m in 15:18 Minuten. Alexander Krug und Jan Gutscher entschieden sich für die 1500 m und benötigen für die zwei Runden 32:37 Minuten bzw. 26:18 Minuten.







Einen Moment bitte, Bilder werden geladen!






 





 
 
Friday the 22nd. .