Unter der Obhut der Vereinsjugend fand anlässlich unserer Festwoche auch ein Lagerfeuer am Torhaus in Markkleeberg Ost statt. Dank der Unterstützung von Ralf-Stephan Glocker und Dieter Lehmann, die uns die Möglichkeit am Torhaus eingeräumt und auch für ausreichend Essen und Trinken gesorgt hatten, war die Vereinsjugend für die musikalische Umrahmung verantwortlich und hatte tolle Musik aufgelegt.

Kurz vor dem Dunkelwerden zog dann aber eine heftige Gewitterfront auf. Zum Glück kamen wir mit einem kräftigen Regenschauer davon und als es Zeit wurde das Feuer zu entzünden, ließ der Regen nach. Und nach kurzer Zeit brannte dann auch das Feuer lichterloh. Nach anfänglichen Bedenken, dass viele durch den Regen fernblieben, wurden wir eines Besseren belehrt. Viele Jugendliche, die jüngeren in Begleitung Ihre Eltern kamen. Aber die anderen Sportler ließen es sich auch nicht nehmen noch einmal hier vorbei zu schauen.

Holz war ausreichen bereitgestellt worden und das Feuer loderte hoch. Und die, die gekommenen waren, hatten viel Spaß, ließen es sich schmecken und trugen auch durch kleine Showeinlagen zur Unterhaltung bei.

Eine gelungene Veranstaltung, die auch die Vereinsjugend weiter zusammengeschweißt hat.







Einen Moment bitte, Bilder werden geladen!






 





 
 
Monday the 11th. . By xs web design