Beim 23. Sportfest der TSG Markkleeberg von 1903 e.V. in der Leichtathletik, zur Eröffnung der Festwoche 111 Jahre TSG Markkleeberg, wurden am Samstag, dem 13.09.14 Spitzenleistungen auf der Leichtathletikanlage im Markkleeberger Camillo Ugi Sportpark bei leider dauerhaft leichtem Nieselregen erreicht. Das sportliche Niveau wurde durch die parallele Ausrichtung des Ländervergleiches der Altersklasse U14 zwischen Sachsen, Thüringen und Sachsen Anhalt sehr hoch gehalten.

Die Eröffnung der Veranstaltung und der Festwoche wurde durch Oberbürgermeister Karsten Schütze und TSG-Präsident Rainer Leipnitz durchgeführt.

Es waren fast 500 Aktive aus 50 Vereinen der Stadt und des Bezirkes Leipzig sowie aus ganz Sachsen und fünf Bundesländern am Start, die um Siege und Platzierungen kämpften.

Auch Aktive unserer TSG erreichten dabei viele gute Leistungen (siehe Protokoll). Einige TSG-Aktive waren auch für den Ländervergleich, den im weiblichen und männlichen Bereich jeweils Sachsen-Anhalt gewann, nominiert und schlugen sich prächtig (s. Protokoll).

Möglich wurde die Durchführung der Veranstaltung durch den großen Einsatz unserer Mitglieder und Sympathisanten der Abteilung Leichtathletik. Allein 70 Kampfrichter und Helfer mussten aktiviert werden, um die fast siebenstündige Veranstaltung abzusichern.
Dafür möchten wir allen Beteiligten ganz herzlich danken.

Stellvertretend für alle fleißigen Helfer wurden Ina Heimbuch, Jens Taube, Jörg Langrock, Michael Kühn und dem langjährigen Stadionsprecher Peter Strauß eine TSG-Ehrenurkunde zur 111-Jahrfeier übergeben.

Ein großes Dankeschön richten wir auch an die Stadt Markkleeberg, die uns alle Anlagen wieder kostenlos zur Verfügung stellte und das Platzpersonal, welches eine gute Arbeit bei der Vorbereitung der Wettkampfstätten leistete.

Nicht zuletzt gilt unser Dank der großzügigen Unterstützung der Veranstaltung durch das Honda Center Leipzig, dem Kreissportbund Landkreis Leipzig, Little John Bikes Markkleeberg und unserem Sportcasino im Camillo Ugi Sportpark.

Für ihren Einsatz als TSG Leichtathletik-Trainerinnen wurden Birgit Emmrich und Sylvia Steinke-Gräfe nach Abschluss der Kinderwettbewerbe mit der Ehrennadel des Leichtathletik Verbandes Sachsen in Bronze durch Präsident Rainer Leipnitz und Abteilungsleiter Michael Kühn ausgezeichnet.

Ergebnisse:   Sportfest ,    Ländervergleich ,    Dreikampf ,    Punktwertung Dreikampf


mk








Einen Moment bitte, Bilder werden geladen!






 





 
 
Monday the 11th. .