Beim 15. Sportfest der TSG Markkleeberg v. 1903 e.V. und dem parallel durchgeführten Landesseniorenspielen in der Leichtathletik wurden am Samstag, dem 16.09.2006 Spitzenleistungen auf der Leichtathletikanlage im Camillo Ugi Sportpark erreicht.

Bei idealem Leichtathletikwetter waren 305 Aktive aus 32 Vereinen der Stadt und des Bezirkes Leipzig sowie aus ganz Deutschland am Start, die um Siege und Platzierungen kämpften. Auch Aktive unserer TSG erreichten dabei gute Plätze. Als Sieger unserer Sektion wurden folgende Sportler geehrt: Christian Thomas (MJB) gleich dreifach: über 100m (11,89 s), 400m (54,46s) und Weitsprung (6,15 m). Doppelt siegreich waren Alexandra Heimbuch (SchiA) über 100 m sowie im Kugelstoß (11,47m) und Mara Gebauer (W7) über 50m (8,94s) sowie im Weitsprung mit 3,20 m.
Weitere Sieger waren: Sebastian Brause (SchC) im Ballwurf mit 48,40 m, Philipp Kirchner (MJA) im 100 m Lauf in 12,81 s, Hanah Steinke (W7) im Ballwurf mit 14.00 m, Stefan Rolle (SchD) Ball 42,70m, Jacob Eichler (SchD) Weit 3,66m,Julia Jurczek (WJB) 400 m in 71,78 s und Anna Tappendorf (SchiB) mit 10,86s über 60 m Hürden..
Grund zur goldenen Freude hatte auch die 4 x 50 m Staffel unserer Jungen in der Besetzung Rolle, Schlegel, Eichler, Emmrich in 33,18 s.

Mit Silbermedaillen konnten Thies Reinhold, Jacob Eichler, Stefan Rolle, Richard Pankrath, Daniel Spöhr, Karsten Langrock, Philipp Kirchner, Caroline Weigel, Hanah Steinke, Jeannine Schreiber, Lisa Kruppa, Alexandra Heimbuch, Luise Kucharicky, Julia Jurczek und Julia Pfeifer sowie die SchC-Staffel (Kehr, Schössler, Wacker, Dolk) geehrt werden.

Über Bronzemedaillen konnten sich Thies Reinhold, Leon Schönfeld, Gregor Wächter, Sebastian Brause, Anna Tappendorf, Christian Thomas, Hanah Steinke, Caroline Weigel, Nadja Stiller, Julia Pfeifer, Julia Jurczek, Luise Kucharicky und die 4 x 50 m Staffeln der Schüler D (Pankrath, Friedrich, Schößler, Menzel), der Schülerinnen D (Kruppa, Lange, Gaska, Weigel) und der Schülerinnen C (Peukert, Stelzner, Schwabe, Schwabe) freuen.

Möglich wurde die Durchführung der Veranstaltung durch den großen Einsatz unserer Mitglieder und Sympathisanten der Sektion Leichtathletik. Allein 62 Kampfrichter mussten aktiviert werden, um die 7-stündige Veranstaltung abzusichern.

Dafür möchten wir allen Beteiligten ganz herzlich danken.

Ein großes Dankeschön richten wir auch an die Stadt Markkleeberg, die uns alle Anlagen und Geräte wieder kostenlos zur Verfügung stellte und somit den Fortbestand der Veranstaltung sicherte.

Unser ganz besonderer Dank gilt unserem Oberbürgermeister Herrn Dr. Klose, der als Schirmherr der Veranstaltung zwei Ehrenpokale für die beste Leistung im weiblichen und männlichen Bereich zur Verfügung stellte.

Diese beiden Pokale errangen jeweils mit Veranstaltungsrekorden Athleten der SG MoGoNo Leipzig mit ihren Leistungen im Diskuswurf. Die Ehrung für Stephanie Krause (WJB) mit 38,14 m und Sten Wagner (MJA) mit 38,70 m wurde am Ende der Veranstaltung durch den Präsidenten des Kreissportbundes Leipziger Land und Ehrenmitglied der TSG Markkleeberg Herrn Wieczorek durchgeführt.

Nicht zuletzt gilt unser Dank der großzügigen Unterstützung der Veranstaltung durch die Sparkasse Leipzig, unserem Einkaufszentrum Marktkauf, dem Kreissportbund Leipziger Land, dem Landessportbund Sachsen, der Stadt Markkleeberg, der MITGAS GmbH, dem Freizeitbad „Riff“, dem Mitteldeutschen Rundfunk und unserem Sportcasino.

Die Veranstaltung soll im nächsten Jahr am 15.09.2007 traditionsgemäß mit dem
16. Sportfest ihre Fortsetzung erfahren (Informationen im Internet unter: www.tsgmarkkleeberg.de).


Das Protokoll des Kinder- und Jugendsportfestes gibt es hier zum Download (pdf).

Das Protokoll der 7. Landesseniorenspiele ist hier zum Download (pdf).


M. Kühn
Sunday the 25th. .